Charalambides Christis
Zum Inhalt springen

Käsekuchen mit Charalambides Christis Halloumi, Feta und frischer Minze

Αthina Loizidou
Geeignet für Vegetarier
28. September 2021

Käsekuchen mit Charalambides Christis Halloumi, Feta und frischer Minze

Vorbereitungszeit
15
Minuten
Zubereitungszeit
50
Minuten
Für
4

Inhaltsstoffe

  • 300 g Allzweckmehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 300 ml Wasser
  • 30 ml Olivenöl
  • 25 g Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 150 g Charalambides Christis Halloumi in Würfel geschnitten
  • 150 g Charalambides Christis Feta in Würfel geschnitten
  • 20 frische Minzblätter, in Stücke geschnitten

Anweisungen

  1. Heizen Sie den Ofen auf 170 Grad Umlufttemperatur vor und legen Sie ein rechteckiges, mittelgroßes Backblech mit Backpapier aus.
  2. Alle Zutaten, außer der Minze, in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen gut verrühren. Zum Schluss die Minze in die Mischung geben und verrühren.
  3. Die Mischung in die Form geben und 50 Minuten backen. Stechen Sie mit einem Messer in die Mitte des Käsekuchens. Wenn es sauber herauskommt, ist der Käsekuchen fertig.
  4. Lassen Sie ihn etwas abkühlen und nehmen Sie ihn aus der Pfanne. In Stücke schneiden und servieren.
© 2022 Charalambides Christis. Alle Rechte vorbehalten.