Charalambides Christis
Zum Inhalt springen

Bruschetta mit Pissourkotiko Traditionellem Halloumi Charalambides Christis und Olivenaufstrich

FrixosPersonalChefing
Geeignet für Vegetarier
1. Dezember 2021

Bruschetta mit Pissourkotiko Traditionellem Halloumi Charalambides Christis und Olivenaufstrich

Vorbereitungszeit
5
Minuten
Zubereitungszeit
10
Minuten
Für
5

Inhaltsstoffe

  • Pissourkotiko Traditioneller Halloumi von der Ziege
  • Charalambides Christis in 9 – 10 Stücke geschnitten
  • 2 große reife Tomaten, in Scheiben geschnitten,
  • 80 ml EVOO, Natives Olivenöl Extra,
  • 4 – 5 Zweige frische Minze
  • 1 Tasse schwarze Oliven, kernlos.
  • 1 Knoblauchzehe, geröstet und mit einem speziellen Knoblauchwerkzeug fein gehackt.
  • 5 Scheiben Rustikales Weißbrot, halbiert.

Anweisungen

  1. Wir beginnen mit dem Olivenaufstrich, indem wir die Oliven zusammen mit dem gehackten Knoblauch und der Hälfte des Öls in die Schüssel des Mixers geben. Eine Weile schlagen und dann bei laufendem Mixer langsam das restliche Öl einfließen lassen. Wenn es zu einer Paste wird, herausnehmen und beiseite stellen.
  2. Eine gerippte Grillpfanne auf mittlere Hitze stellen und sobald sie heiß ist, die Brotscheiben hineingeben. Von beiden Seiten backen, aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
  3. In der gleichen gerippten Grillpfanne – wieder bei mittlerer Hitze – etwas Öl erhitzen und mit einem Pinsel verteilen.
  4. Nach dem Erhitzen die Halloumi-Scheiben hinzugeben und etwa 2 Minuten anbraten, bis sie eine schöne Farbe bekommen.
  5. Wenden und weitere 2 Minuten anbraten.
  6. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
  7. Zum Servieren je einen Esslöffel der Olivenpaste auf die Brotscheiben streichen, eine Scheibe Tomate und eine Scheibe Halloumi darauf legen.
  8. Einige Minzblätter hinzufügen und heiß servieren.
© 2022 Charalambides Christis. Alle Rechte vorbehalten.